Aktuelles...

rund um den Kindergarten

Singend in Richtung Schule

- Juli 2019 -

Ein letztes Mal sangen die Wackelzahnkinder in der Rotestraße mit ihren Freunden und ihren Erziehern. Alle trafen sich im Innenhof, die Katrin holte die Gitarre heraus und die Lieblingslieder erklangen. Eine Freude war es den Kindern zuzuhören und zuzuschauen! Die stolzen Großen, die sich auf den ersten Schultag freuen und die Kleinen, die ehrfürchtig zu ihnen hinaufsehen! Liebe Sina und liebe Katrin, der große Abschlusskreis war eine sehr gute Idee! 
 

Schon wieder ein Abschied!

- Juli 2019 - 

Leider verlassen uns nicht nur unsere Krokodil-Vorschulkinder, wir haben noch eine Einschulung zu melden. Unsere Reitlehrerin und gute Freundin "Janine Siedenburg" verlässt uns, um nach den Sommerferien auf die Erzieherschule zu gehen. Das finden wir zwar einerseits SPITZE, denn es kann gar nicht genug tolle Erzieher geben, aber andererseits werden wir dich wahsinnigmegadollextrem vermissen.Wir sagen dir DANKE für eine echt tolle Zeit mit dir, für alles was wir von dir gelernt haben, für deine Geduld, deine immer gute Laune, für den weiten Fahrweg den du für uns auf dich genommen hast und für deine liebevolle Art mit uns umzugehen. Wir wünschen dir viel Spaß und hoffen dass du immer genauso gerne an uns denkst, wie wir an dich denken werden.
Es war eine tolle Zeit mit dir und komm uns mal besuchen.
Deine kleinen und großen Krokodile

Das Sommerfest der Bären

- Juli 2019 -

Am Freitag hatten die Bären bei schönstem Wetter ihr Sommerfest bei Familie Heuchert im Garten. Gemeinsam haben wir einige schöne Stunden im Wasser oder auch an Land mit leckerem Essen und Trinken verbracht.
Ein riesiges DANKE nocheinmal an Familie Heuchert für den wirklich tollen Nachmittag und Abend!

Spatzenkinder

- Juli 2019 -

"Spatzenkinder schaut nur her, fliegen ist doch gar nicht schwer. Ich mach's vor, pass auf und dann, fangen wir zusammen an. Heb die Flügel, 1-2-3, seht es ist doch nichts dabei. Spreiz die Flügel, jetzt ein Stoß, 1-2-3 schon fliegst du los!"
Dieses Lied vom Fliegenlernen begleitet uns nun dank Katrin schon einige Wochen und es passt so gut in unsere Gruppenlebensphase! Unsere Wackelzahnkinder, die flügge werden und den Sprung in die große weite Welt wagen. Mit einer Riesenportion Vertrauen im Gepäck!
Wie passend, dass es heute Kirschen gab! Die Lieblingsspeise der Vögel. Und wie passend, dass wir für unseren Garten einen Nistkasten von den Wackelzahnkindern zum Abschied bekamen! Danke, liebe Susanne und liebe Nicole, damit habt ihr uns eine große Freude gemacht. Wir werden uns melden, sowie ein Vogelelternpaar dort eingezogen ist!!!
In unseren Stuhlkreis kamen auch unsere Elternvertreter Tanja und Antje, lieben Dank auch euch beiden für euren Einsatz in der Käfergruppe!
Abschied! Wir sangen gemeinsam "Ich bin klasse, so wie ich bin!", unser Lied von den "Wunderkindern" und mit unserem Friedenslied brachten wir die Begriffe Hoffnung und Freude in Verbindung mit dem Lernen und der Schule! Euch, liebe Wackelzahnkinder, wünschen wir Gottes Segen für den neuen Lebensschritt und euren Wegbegleitern ebenfalls! Ein bisschen ist es doch wie in dem wunderbaren "Spatzenkinder-Lied", lassen Sie es sich von Ihren Kindern einmal vorsingen.

Abschlussfest der Frösche

- Juli 2019 -

Bei super schönem sonnigen Wetter trafen sich die Frösche in Varrigsen in der Hasenwinkelhütte. Nach unserem Begrüßungskreis konnte ausgiebig gespielt und getobt werden. Die Elternvertreter hatten dieses Fest für uns organisiert, vielen Dank dafür. Dank der Familie Otte konnten wir viele verschiedene Wasserspiele ausprobieren. Es hat uns allen viel Spaß bereitet. Zwischendurch konnte sich bei Gegrilltem und Salat gestärkt werden. 
Herzlichen Dank für die große Auswahl am Buffet. Es war ein schönes Fest. Danke an alle, die dazu beigetragen haben. Die Frösche wünschen nun allen eine schöne Ferienzeit.

Abschlussfest der Bienen

- Juli 2019 -

Am Freitag trafen sich die Bienen mit ihren Eltern/Großeltern, um das Kindergartenjahr zu verabschieden. Bei super Wetter konnten die Kinder im Garten der Rotestraße spielen und toben. Wer davon eine Pause benötigte, konnte sich am leckeren Mitbring-Buffet stärken und neue Kraft tanken. Vielen Dank dafür an die Eltern!
Abgerundet wurde der Nachmittag von unserem gemeinsamen Pferderennen im Stuhlkreis bei dem alle großen und kleinen Bienen mächtig viel Spaß hatten.
Vielen Dank an alle und schöne Ferien!

Keiner sieht gleich aus!

- Juli 2019 - 

Da haben wir Krokodile aber nicht schlechtgestaunt, 7 Schulranzen und keiner war doppelt. Ob Ohne-Zahn, Trecker, Schmetterling, Delfine, Einhorn, Pferd oder Magnetschmetterlinge auf dem Ranzen, alle sahen einfach wunderschön aus. Jetzt kann es für unsere Vorschulkinder losgehen, alle sind bestens ausgestattet und jeder Ranzen leuchtet ganz wundervoll im Dunkeln. 

Gibt es einen Schönsten?

- Juli 2019 -

Nein, den gibt es nicht, haben wir festgestellt, als die Wackelzähne der Füchse ihren Schulranzen mitgebracht haben! Alle sind super! 
Alle haben: 
- tolle Muster
- tolle Farben
- Reflektoren
- Rückenpolster
- Seitentaschen
- einen Bauchgurt
- Polsterung am Boden
- eine Federmappe mit Stiften
- eine Sporttasche
Jetzt wird es aber auch Zeit, dass die Schule beginnt! Wir sind gut vorbereitet!

Termine, Termine, Termine, ...

- Juni 2019 -

... so sieht es zur Zeit bei uns Füchsen aus! Aber das ist nicht schlimm, denn das sind tolle Termine! 
Heute hatten wir einen Termin bei Mateo zu Haus! Er und seine Eltern haben uns in deren Garten eingeladen und wir hatten tolles Obst, leckere Getränke, ein schnell schmilzendes Eis und eine Riesenportion Spaß! Bestimmt kann Mateo sich jetzt vor Verabredungen nicht retten! Danke, danke, danke Kerstin und Martin, dass wir kommen durften und ihr den Spaß mitgemacht habt!!!

Theo, Theo, ist fit!

- Juni 2019 -

Unser Theo hat uns nun ein Jahr lesetechnisch begleitet! Er hat uns zwei MICHEL Bücher, zwei FRIEDER Bücher, DIE KLEINE HEXE und den WASSERMANN vorgelesen ... jeden Freitag um 10.30 Uhr kommt er zu uns. DANKE lieber Theo, du hast den Kindern eine Lesekultur geschaffen. Mit dir ist das Vorlesen zu etwas Besonderem geworden und das schätzen nicht nur die Kinder sondern auch wir Erzieher.
Heute haben wir für unseren Theo gebacken, er freute sich riesig und sagte "Ohhh, ein Gugelhupf!" und die Kinder riefen "Nein, ein Kuchen!". 
Wir freuen uns auf ein weiteres Lesejahr mit dir und erwarten dich nach den Ferien gern wieder in der Käfergruppe!

Wasser ist nass.....

- Juni 2019 - 

...... und diese Abkühlung konnten unsere Kroko-Füße heute gut gebrauchen, also rein damit in den tollen Pool von Familie Ziembinski. Die haben uns nämlich in ihren Garten eingeladen und da wurden wir sowas von verwöhnt, mit Eis, Getränken, frischem Obst und jeder Menge Spielmöglichkeiten.Wir haben echt gestaunt wie toll Maurice und Mateo schon tauchen können, wenn man einen so schönen Pool zu Hause hat, dann kann man viel üben. Also sollten die Ziembinski's Nachts Wassergeräusche in ihrem Garten vernehmen, wir haben keine Ahnung wer das wohl sein könnte. ;)

 

Bye bye Reitstall !!!!!

- Juni 2019 - 

Abschied nehmen müssen unsere Vorschulkinder im Moment ganz schön oft, heute hieß "Tschüß Janine" und "Tschüß Jette und Magda".Ein allerletztes Mal den Stall ausmisten, das Pferd putzen und dann in der Reithalle reiten, aber etwas war heute anders als sonst. Unsere großen Krokodilkinder saßen heute sehr hoch, nämlich auf Magda's Rücken und die ist viel größer, als das Pony Jette.Doch jedes Vorschulkrokodil hat sich getraut auf Magda's hohen Rücken zu klettern und auf ihr zu turnen, wie sonst auf Jette und das finden wir SPITZE!!!!!!!! 
Und nach den Ferien warten schon die zwei neuen Schulpferde "Hans" & "Spartakus" auf uns, den beiden haben wir heute schon einmal Hallo gesagt.

Abschlussfest der Hasen

- Juni 2019 -

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die kleinen und großen Hasen bei Familie Fuchs im Garten. Dank des großzügigen Platzes und der vielen Spielgeräte fühlten sich unsere „Kleinen“ pudelwohl. Bei leckerer alkoholfreier Bowle und kühlen Getränken ließen es sich auch die Eltern bei netten Gesprächen gut gehen. Ein reichlich gedecktes Büffet und Grillfleisch stand dank fleißiger Hände für alle bereit.
Im Abschlusskreis bedankten sich sowohl der Elternrat als auch Erzieher für die gute Zusammenarbeit und das gelungene letzte Jahr mit gemeinsamen Aktivitäten.
Vielen Dank an Familie Fuchs für die tolle Location und an alle anderen für den wunderschönen Nachmittag.

Wo sich Fuchs & Krokodil "Gute-Nacht" sagen

- Juni 2019 -

15 aufgeregte Vorschulkinder trafen sich diesen Freitag zum lang ersehnten Schlaffest im Krümpel. Mit Matratzen, Schlafsäcken, Kuscheltieren und viel guter Laune bewaffnet, richteten sie sich in ihren Gruppen gemütlich ein. Aber geschlafen wurde natürlich noch lange nicht!!!
Ausreichend gestärkt ging es Richtung Kastanie. Schon auf dem Weg dahin erlebten und entdeckten wir so viele tolle Dinge, dass die Zeit wie im Flug verging. Da konnten dann sogar noch die mitgebrachten Taschenlampen zum Einsatz kommen. In Christels Garten gab es Eis und eine Schatzsuche. Den krönenden Abschluss bildete das Feuerwerk, das wir in der Schatzkiste gefunden hatten. Mit den letzten Wunderkerzen erlosch dann auch die Energie der Kinder und alle landeten erschöpft, aber glücklich im "Bett". 
Nach einer ruhigen Nacht und einem leckeren Frühstück beschlossen die Kinder noch eine weitere Nacht im Kindergarten zu schlafen :-)
Aber leider hat ja alles Schöne auch mal ein Ende und die Eltern konnten ihre zufriedenen und stolzen Auswärtsschläfer wieder mit nach Hause nehmen!

Abenteuer für die Wackelzähne

- Juni 2019 -

Der "große" Tag in der Rotestraße war am Freitag gekommen, das Schlaffest! Bei gutem Wetter trafen sich alle Wackelzahnkinder der Käfer- und der Froschgruppe. Nach dem Aufbau des Schlafplatzes und Verabschiedung der Eltern ging es los. Mit Spielen, Grillen, Nachtwanderung, Feuerwerk und Party machen. Nach der Guten-Nacht-Geschichte wurde es dann bald ganz leise. Am Samstagmorgen, einige Kinder mussten sogar geweckt werden, sassen alle gut gelaunt beim Frühstück. Ihr Wackelzähne könnt alle stolz auf euch sein, eine Nacht habt ihr im Kiga geschlafen und mutig das Abenteuer Schlaffest gemeistert.

Zu Besuch bei Damian Rieger!

- Juni 2019 -

Wir Füchse waren heute bei Damian Rieger zu Hause zum Frühstück eingeladen. Es gab lecker belegte Brötchen, Bouletten, Tomaten und Gurken. Nachdem wir kräftig gefrühstückt hatten, konnten wir endlich spielen gehen. Die Schaukel mit Klettergerüst war ganz toll. Auch konnten wir gegenüber von Damians Haus auf den Sportplatz gehen. Es war ein richtig schöner Tag! Vielen Dank an Damians Papa für den tollen Vormittag und vielen Dank an Damians Mama für die kleinen Geschenke der Kinder!

Abschiedsfest der Igel

- Juni 2019 -

„Als kleines Igelchen, kam ich einst hier an. Ich erinnere mich noch genau daran.
Nun verlasse ich dieses kuschelige Nest und feiere das Abschiedsfest.
Die nächste Gruppe lässt nicht mehr lange auf sich warten-
daher sage ich hier Tschüss und freue mich auf den Kindergarten.“
 

Seit einigen Tagen haben wir uns auf diesen Tag vorbreitet und die Vorfreude war groß.

Ein besonderer Dank, an unsere Elternvertreterin  Yvonne, für die herzliche und ideenreiche Unterstützung.

Bei strahlend blauem Himmel begann am Schützenhaus in Ammensen unser Abschiedsfest.

Gemeinsam mit den Igelkindern haben wir Erzieherinnen in den Tagen zuvor Zauberblumen angemalt, ausgeschnitten und mit liebevollen  Wünschen für ihre Zukunft versehen

In unserem Begrüßungskreis durften die Kinder die Zauberblumen auf Wasser setzen und sie somit langsam aufblühen lassen. Sinnbildlich stand dieses Aufblühen für ihre eigene Entwicklung und ihr Wachstum in unserer Igelgruppe, ähnlich wie bei einer wachsenden und aufblühenden Blume. Nach und nach kamen Wünsche wie: --Liebe—Glück--Geborgenheit und Sicherheit… zum Vorschein. Nach diesem wundervollen Einsteig begann dann der Wasser- und Spielespass. Es wurden kleine Wasserpistolen verteilt, eine spritzige Wassermatte lud zum Abkühlen ein und in der Hüpfburg konnte kräftig gesprungen und getobt werden. Ganz nebenbei konnten natürlich auch Durst und Hunger gestillt werden, denn wir hatten, dank der Eltern, ein leckeres Mitbringbuffet.

Unser Abschluss führte uns dann noch mal wieder ein kleines bisschen an den Anfang zurück-zurück zu den Wünschen. Jetzt durfte jedes Kind einen Heliumballon, versehen mit einem Kleeblatt, in den Himmel fliegen lassen. Die Eltern durften auf das vorbereitete Kleeblatt einen besonderen und ganz individuellen Wunsch für ihr Kind aufschreiben. Es war toll den davonfliegenden Ballons hinterherzuschauen, auch wenn der Himmel sich auf Grund des schlechter werdenden Wetters verdunkelte. Als Abschiedsgeschenk bekamen am Ende alle nun großen Igelkinder ein ganz spezielles und einzigartiges Igel-Memory. Dies besteht, wie jedes Memory, aus vielen doppelten Karten. In diesem Fall sind es doppelte Fotos der Igelkinder. Wir hoffen sehr, dass dieses Memory oft gespielt wird und immer in Verbindung mit wundervollen Momenten steht. Unseren großen Igeln wünschen wir hier noch mal einen tollen Start in eine sicherlich spannende und erlebnisreiche Kindergartenzeit.

 

Es hat uns wieder Spaß gemacht, wir haben uns alle nass gemacht!

- Juni 2019 -

Bei sehr gutem Wetter haben sich die Frösche und Füchse (die, die nicht zum Schulschnuppern waren) im Freibad getroffen! Oh, welch Überraschung, das Wasser war gar nicht so kalt wie es aussah! Und so haben alle die herrliche Abkühlung genossen!

Solardusche :-)

- Juni 2019 -

Unsere neue Forscherfortbildung für Erzieher hatte den Inhalt "Bildung für nachhaltige Entwicklung"!
"Unsere Gesellschaft muss Umdenken und braucht Menschen, die nachhaltig und verantwortungsvoll handeln!" sagt die Stiftung Haus der kleinen Forscher.
Wir sind dabei! Gemeinsam überlegten die Käferkinder, wieso denn warmes Wasser aus der Leitung kommt, wo sind überhaupt Wasserleitungen zu finden, wie kann man denn Wasser warm machen, ENERGIE, was ist das, STROM, ... ??? Fragen über Fragen! 
Alle hatten eine PET Flasche dabei und sie sollte zur warmen Dusche werden! Woher nehmen wir die Energie? Die Sonne!!! Wo scheint sie hin? Wo ist Schatten? Wir fanden ein Plätzchen für die Flaschen und überliessen sie der Wärme der Sonne. Gegen Mittag fühlten wir die Wärme des Wassers durch die Flasche hindurch und nun begann das große "Duschen" :-)
Erste Schritte in Richtung "Bildung für nachhaltige Entwicklung"!

Wasserspaß in der Rotestrasse

- Juni 2019 -

Ob Spritzblume oder Wasserrutsche - wir haben Spaß bei diesen Temperaturen!!!! Bienen und Käfer lassen es sich im Garten gut gehen!

Sommerfreude

- Juni 2019 -

Die Freude ist in allen Gesichtern zu entdecken!!!!
WASSER, PLANSCHEN, RUTSCHEN, SPRITZEN, TOBEN, ... so ist das Leben schön!
Glückskinder sind wir! Wir dürfen das Freibad in unserer Nähe zu Fuß erreichen und haben Menschen, die es so gut erhalten. Fleißige Hände um uns herum waren mit dem Rasen mähen und dem Hecke schneiden beschäftigt während wir das erfrischende Wasser genießen durften! DANKE ihr lieben Helfer, schön, dass es euch gibt!

Ein lachendes und ein weinendes Auge.........

- Juni 2019 - 

............hatten die großen Krokodile heute beim Abschiedsfest für unsere Vorschulkrokodile. Wieder ist ein Jahr vergangen und wir müssen unsere 8 großen Krokodilkinder ziehen lassen, den sicheren Hafen" Kindergarten" verlassen, auf zu neuen Ufern in die "Grundschule". Viele schöne Geschenke wechselten die Besitzer: Blumen, Krokodilmappen, Krokodilstiftdosen, Segelboote mit vielen guten Wünschen,etwas Selbstgedichtetes, einen Zahlenteppich, Kerzen, Süßes und für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt. Zum Abschluß haben alle Gäste die Vorschulkinder hochleben lassen, fast bis in die Wolken. Mia, Emma, Sophia, Lina, Felicitas, Paula, Maurice & Adrian, wir wünschen euch eine supermegatolle Schulzeit. Wir werden euch ganz doll vermissen und hoffen dass ihr uns mal besuchen kommt, das wünschen euch die kleinen und großen Krokodile!!!!!

Abschlussfest der Füchse

- Juni 2109 -

Dieses fand in Coppengrave an der Köhlerhütte am 14.06.2019 von 16.00 - 20.00 Uhr statt. Unsere Elternvertreter Herr Walther und Herr Rott haben dieses Fest organisiert, an dieser Stelle vielen lieben Dank! Es war ein wunderschöner Nachmittag!
Es gab eine kleine Fuchsralley und für die Kinder viel zu entdecken: Fische im Teich, eine Wackelbrücke etc. Es wurde ein Lagerfeuer entzündet und die Kinder konnten mit ihren Eltern Stockbrot zubereiten. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Es gab ein super leckeres Buffet, wo alle etwas zu beigetragen haben. Vielen Dank an alle Eltern! Gegrillt wurde auch!
Es war wieder ein unvergesslich wunderschöner Nachmittag. Vielen Dank nochmal an die Elternvertreter und an alle Eltern und Kinder, die dazu beigetragen haben! Danke! Danke!

Ein Vormittag im Wald

- Juni 2019 -

Katharina hat uns in den Wald eingeladen. Jedes Kind bastelte im Vorfeld eine Farbpalette. Angekommen im Wald wurde sich erstmal beim Frühstück gestärkt. Danach konnte der Wald erkundet werden. Jedes Kind sammelte verschiedene Farben. Es wurde Holz, Steine, Blätter und verschiedene Blumen gesammelt. So sind viele schöne Farbpaletten entstanden. Katharina hat uns noch einen großen Sack, befüllt mit verschiedenen Dingen, mitgebracht. Hier durften die Kinder fühlen, um welche Gegenstände es sich handelt. Viel zu schnell verging die Zeit. Ein großes Dankeschön an Katharina für diese tollen Ideen.

Auf geht's ins Freibad

- Juni 2019 -

Am Freitag hieß es für die Bienenkinder - es soll ganz warm werden, wir wollen ins Freibad. So machten sich Klein und Groß auf den Weg dorthin. Bereits unterwegs trafen wir die Krokodilkinder und gemeinsam hatten wir einen wunderschönen Vormittag im kühlen Nass. Schön, dass unser Freibad so nah liegt, denn für die Kleinen ist es eine super Leistung, den Weg mit Rucksack beladen hin und auch wieder zurück zu meistern. Toll gemacht!

Auf ins kühle Nass........

- Juni 2019 - 

.............eine lachende Sonne, blauer Himmel, strahlende Kinderaugen,ein Nichtschwimmerbecken , ein Kinderbecken und die Wasserrutsche ganz alleine für 13 Bienchen, 16 Krokodile und 6 Erzieher. Wenn das nicht Glück pur ist!!! Leider rennt die Badezeit immer sooo schnell dahin und schon heißt es wieder Abtrocknen, anziehen, Rucksack auf den Rücken und zurück geht es. Tschüß Delligser Freibad, wir kommen ganz bald wieder.

 

So ein Tag, so wunderschön wie heute, so ein Tag, der dürfte nie vergehen!

- Juni 2019 -

Bei bestem Wetter haben sich 25 Füchse und drei Erzieherinnen auf den Weg zu Jule in den Garten gemacht! Nach dem tollen Frühstück haben wir den kompletten Garten und auch die große Wiese nebenan in Beschlag genommen. Thorsten, Jules Papa, ist in dem spannenden Fußballmatch, welches natürlich die andere Mannschaft mit Steffi gewonnen hat, ins Schwitzen gekommen. Leider ist die Zeit wieder einmal viel zu schnell vergangen!
Vielen lieben Dank an Familie Blaschke-Walther für die Einladung, das leckere Frühstück und den tollen Vormittag!

Schattenspender in der Rotestraße

- Juni 2019 -

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Wir freuen uns, wenn es Sommer wird, wenn wir lange im Garten spielen können und vielleicht auch ins Planschbecken hüpfen dürfen. Doch auch der Schatten ist erwünscht und notwendig! Die Krippenkinder haben bereits seit der letzten Woche ihre neuen Sonnensegel über ihrem Sandkasten und der Nestschaukel. Das große Segel zwischen den Bäumen über dem Sandkasten im hinteren Bereich ist heute eingehängt worden. Nun dürfen wir uns auf viele sonnige Tage freuen, denn unsere Schattenspender schützen uns!

Ein Vormittag in Philipps Garten

- Juni 2019 -

Es war Philipps Wunsch "Ich möchte die Käfergruppe zu mir einladen!". Seine Mama stimmte zu und 22 Kinder machten sich mit ihren Erzieherinnen auf den Weg durch Delligsen. Wir durften soooo viel erleben und genießen
- "Rasen mähen", harken, Trecker fahren, Laub sammeln, ... Philipps Papa wird sich freuen, die Gartenarbeit für heute ist bereits von den Kindern erledigt ;-)
- Trampolin springen, schaukeln, spielen, tanzen, ...
- Erdbeerpflanzen bewundern, das Wildschweingebiss (wir hatten es vorletztes Jahr im Birkholz gefunden) erneut bestaunen, das Motorrad von Philipps Papa anschauen, ...
- Eis schlecken
... und den ganzen Vormittag draußen in Bewegung sein!
Ein riesiges DANKE an Philipp und seine Familie für die liebevolle Gastfreundschaft! Wir haben uns sehr wohl bei euch gefühlt!

Ein Ausflug ins Grüne

- Juni 2019 -

Die Bären machten sich bei schönstem Sonnenschein auf den Weg in Vanessas Garten. Dort angekommen erwartete uns ein kleines Picknick.
Jeder von uns durfte sich einen Spinatbaum einpflanzen und mit nach Hause nehmen. Wir hatten einen schönen Tag. Erschöpft, aber glücklich gingen wir wieder in den Kindergarten zurück.

Frohe Pfingsten

- Juni 2019 -

Die Flammen, das helle Licht erreicht die Jünger und die christliche Gemeinschaft entsteht! Der Geburtstag unserer Kirche! "Wie alt wird die Kirche?" wollten die Kinder wissen? Über 2000 Jahre ... "Ohhh, schon so alt!". 
Viele Menschen ließen sich taufen, sie wurden ganz schön nass damals im Fluss. Auch ein Käferkind hatte eine recht nasse Taufe, denn es wurde vor einigen Jahren im Delligser Freibad getauft. 
Wir wünschen allen Lesern "Frohe Pfingsten"!

Oma und Opa - Tag bei den Fröschen

- Juni 2019 -

Diese wunderbare Idee hatte unsere Elternvertreterin Katharina. So wurde eingeladen, um gemeinsam Zeit zu verbringen, zu frühstücken und den musikalischen Kreis mit Katrin zu erleben. Viele strahlende Gesichter von Groß und Klein konnte man heute in den Räumlichkeiten des Familienzentrums sehen. Das mitgebrachte Essen für das Frühstück wurde ausgiebig genossen und im Kreis endete der Vormittag mit dem Lied "Wunderkinder"! Denn das seid ihr alle und einzigartig!! Wir bedanken uns für diesen schönen Vormittag bei Katharina, allen Omas und Opas und Katrin.
Die Frösche wünschen allen Familien schöne Pfingsten.

Tschüss Lobo

- Juni 2109 -

Lobo vom Globo hat sich von den Wackelzahnkindern der Käfergruppe verabschiedet. Gemeinsam hatten die Kinder, der kleine Drache und die Melanie die Sprache und die Laute erforscht. Jedes Kind legte sich eine Mappe an, in der alles gesammelt wurde. Diese durften die Kinder heute mit nach Haus nehmen. Nun seid auch ihr "Kleine Sprachexperten"!

Kleine Forscher in der Zahnarztpraxis

- Juni 2019 -

Die Käferkinder durften sich heute in der Praxis Strecker&Kollegen umschauen
- wie sitzt es sich auf dem Patientenstuhl?
- wer traut sich?
- welches Werkzeug benutzt der Zahnarzt?
- "Schlürfi" saugt!
- oh, hier kommt Luft! ... und ein feiner Wasserstrahl!
- mit der Minikamera können wir in Claras Zähne schauen!!!
- wann bekommt man Karies?
- "Knete"?  ... wenn sie hart wird durch das blaue Licht, sieht sie aus wie ein Zahn!
- ...
In zwei Gruppen und in zwei Behandlungszimmern betreute das Praxisteam uns fachkundig und liebevoll. Wir möchten uns herzlich bei euch bedanken, liebe "Streckers&Kollegen"! 

Die Pfingstgeschichte im Krümpel!

- Juni 2019 - 

Eine echt scwher zu verstehende Geschichte, was da an Pfingsten passiert ist, das finden auch die meisten Erwachsenen. Was genau oder warum feiern wir denn eigentlich Pfingsten? Naja, eigentlich doch nicht so schwer, wir feiern da den Geburtstag der Kirche, an dem Tag erinnern wir uns daran dass die Kirche geboren wurde. Die Jünger wollten allen Menschen die Geschichten von Jesus und Gott erzählen, damit man dafür einen eigenen Ort hat, wurden Kirchen gebaut, es gibt große, kleine, jede Kirche sieht ein bisschen anders aus. Doch überall passiert dasselbe, es werden Geschichten von Gott erzählt, man kann gemeinsam beten oder Lieder singen.
Also "Happy Birthday ihr Kirchen auf der ganzen Welt, wie gut das es euch gibt!

 

 

Wohnt Jesus auf einem Stern?

- Juni 2019 - 

Diese Frage stellten sich die Füchse. Die Antwort lautet: Gott ist da, Gott ist da, Gott ist da, das ist wahr, das ist wunderbar. Er ist oben, er ist unten, er ist vorne, er ist hinten, ist im Herzen, ist uns nah, das ist wunderbar!

Wo die wilden Kerle wohnen.....

- Juni 2019 - 

wissen wir Krokodile jetzt, denn Iris Holec aus der Bücherei, hat uns die Geschichte mit dem Bilderbuchkino erzählt. Ganz wilde Krokodile haben anschließend auf dem Spielplatz geschaukelt, gewippt, geklettert, geturnt und mächtig wilden Spaß gehabt.

Quaki erzählt uns die Geschichte von "Himmelfahrt"

- Mai 2019 - 

Quaki, der Frosch, hat uns Krokodile besucht um uns die Geschichte von "Himmelfahrt" zu erzählen, denn das ist kein Feiertag damit die Männer Vatertag feiern können.Quaki wohnt in Jerusalem, hoch oben auf dem Ölberg, eines Tages hörte er Stimmen. Es waren die Freunde von Jesus, sie wollten das alle Menschen erfahren das Jesus jetzt bei Gott im Himmel ist und das wir nie vergessen, das er für uns Menschen gestorben ist. Gott ist immer bei uns und liebt uns alle.Daran sollen wir immer denken und natürlich dürfen die Väter an diesem Tag auch Vatertag feiern! :)

Forschertag im Krümpel

- Mai 2019 - 

Unter dem Motto "Klein aber Oho" wurde auch fleißig im Krümpel geforscht, unser jüngstes Forscherkind"Emily" war erst zarte 2 Wochen alt. Forschen ist Spaß und Entdeckerfreude für Jung und Alt, es gab eine Menge Forscherstationen: Welcher Deckel passt auf welches Glas? Vulkan to go! Winzig-Kleines Bilderbuch selbstgemacht! Zerschlag die Nuss! Viele Blubberblasen! Ordne die Stifte der Größe nach! Knifflige Rätselfragen rund um's Forschen und leckere Forschertorte als Belohnung......und vieles mehr. Ein Forscherpaß und ein Forscherdiplom durfte man als Andenken an unseren "Forschertag 2019" sogar mit nach Hause nehmen.

FORSCHERTAG 2019 in der Rotestraße

- Mai 2019 -

Klein, aber oho!!!!
Folgende Angebote durften die Familien am 28. Mai von 15.30 - 17.00 Uhr der Rotestraße erforschen
- Das große Sieben/Klein und Groß sortieren in der Froschgruppe
- Kresse säen/Papierblume im Wasser in der Igelgruppe
- Freddy Frosch in der Bienengruppe
- Popcorn/Von klein zu groß - Perspektive in der Marienkäfergruppe
Zum Abschluss erhielt jedes Kind sein FORSCHERDIPLOM